drucken
Global Automotive Suppliers
Global Automotive Suppliers ist eine Initiative des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) an der RWTH Aachen.
Im Partnernetzwerk der Initiative werden in einem breiten Forschungs-, Beratungs- und Ausbildungsangebot aktuelle Fragestellungen der automobilen Wertschöpfungskette bearbeitet.
Im Mittelpunkt der Bemühungen stehen die Herausforderungen der Automobilproduktion.

Im Hintergrund der Initiative steht das Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der RWTH Aachen, das mit seinen vier Lehrstühlen die zentralen Fragestellungen produzierender Unternehmen bearbeitet.
Das WZL führt sowohl grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungs- und Beratungsprojekte durch und erarbeitet damit innovative, praxisgerechte Lösungen zur Sicherung einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung.

Aus der Zielsetzung, dem Gesamtbereich produktionstechnischer Fragestellungen in einem Haus zu behandeln, resultiert ein breites Arbeitsgebiet, das sich vom Strategischen, Innovations-, Produktions- und Qualitätsmanagement bis hin zur Steuerungs-, Maschinen-, Fertinungs- und Messtechnik erstreckt.
Ihr Ansprechpartner
eine Initiative der