drucken
Veranstaltungen
Seminar: Chief Innovation Manager

12.-16. März 2007, Aachen

Das Innovationsmanagement ist eine der wichtigsten Säulen für den unternehmerischen Erfolg, da hier die mittel- bis langfristigen Produkt und Technologieentscheidungen getroffen werden. Neue Technologien müssen hinsichtlich ihrer Wirkung bekannt sein und ihre Potenziale fundiert bewertet werden. Ausgehend von der Unternehmensstrategie ist die FuE-Strategie zu definieren und im Projektportfolio umzusetzen. Die aktive Steuerung des Produktprogramms im Sinne eines ganzheitlichen Komplexitätsmanagements bildet die Grundlage einer effizienten Produktentwicklung und kostengerechten Produktion. Lean Innovation und globale Produktentwicklung stellen zentrale Herausforderungen der Organisationsgestaltung dar.
Die Mitarbeiter sind die bedeutendste Ressource von FuE-Bereichen. Nur die richtige Innovationskultur und professionell geführte Mitarbeiter können die maximale Entwicklungsleistung hervorbringen.
Der Kurs vermittelt das State-of-the-Art Wissen und die wesentlichen Methoden, um die Facetten von Führungsaufgaben in Innovations und Entwicklungsmanagement erfolgreich zu meistern. Mit anerkannten Experten können aktuelle Fragestellungen ausführlich diskutiert und Ansätze für das eigene Unternehmen erörtert werden.

7. Aachener Tagung Komplexitätsmanagement

27.-29. März 2007, Aachen

Die zunehmende Dynamik im Produktlebenszyklus und die gleichzeitig vermehrte Integration verschiedenster Technologien in einem Produkt lassen Innovationen zu Herausforderungen für das Komplexitätsmanagement werden. Die Beherrschung dieser Komplexität avanciert zur Schlüsselqualifikation insbesondere für innovations- und technologiegetriebene Unternehmen.


Weitere Informationen finden Sie unter WZL-forum GmbH
Ihr Ansprechpartner
eine Initiative der